ihr profit 

Big Picture
Sie behalten den Überblick

Aussichten

Die digitalen Zeiten bringen eine Trendumkehr. Nun bewirbt sich das Unternehmen bei seinen potentiellen MitarbeiterInnen. Um im verschärften Wettbewerb mithalten zu können, gilt es Wissen rasch und gekonnt zu managen, ständig aktuell darüber zu verfügen und nicht zuletzt gut über die eigene Branche informiert zu sein.

Behalten Sie die Veränderung mit dem Reputation Power Monitor im Blick!

Strategische Highlights

Arbeitgeber-Bewertungsplattformen sind das Aushängeschild jedes Unternehmens und das Ergebnis ihrer Personalpolitik und gelebten Unternehmenskultur. Sie haben sich in den letzten Jahren als seriöses Forum und Informationsquelle für Arbeitnehmer, Jobwechsler, Jobsuchende und Berufseinsteiger etabliert. Unternehmen nutzen die Möglichkeit, die Erfahrungsberichte und Bewertungen der Mitarbeiter um eigene Firmeninformationen zu ergänzen. Ein stimmiges Arbeitgeber-Marken-Profil genießt einen höheren Stellenwert am Arbeitsmarkt.

Finanzielle Highlights

Mangelt es an Mitarbeitern, so wirkt sich das unmittelbar auf den Unternehmenserfolg aus. Zudem ist die Bereitschaft der MitarbeiterInnen, den Arbeitgeber zu wechseln, stark gestiegen.

Betriebliche Highlights

Es geht nicht darum, für alle Arbeitnehmer als attraktiver Arbeitgeber zu glänzen. Wichtig ist es, bei den richtigen Arbeitnehmern zu punkten. Diese Menschen, die schlicht und ergreifend zum Unternehmen passen, sollen angeworben und gehalten werden. Mit Arbeitgeber-Bewertungen öffnen sich neue Feedback-Kanäle. Viele Verbesserungsvorschläge für einen gelingenden Arbeitsalltag lassen sich daraus gewinnen.

Die Vorteile des Reputation Power Report

a) Identifikation von Chancen zur besseren Sichtbarkeit des eigenen Unternehmens
b) Verbesserung der analytischen Fähigkeiten des Managements
c) Integration unterschiedlicher Perspektiven zur Zielgruppenansprache
d) Frühwarnung (Über welche Arbeitgeber wird gesprochen)

Inhalte

  • Wo sind Arbeitgeber Profile sichtbar?
  • Welche Form hat der öffentliche Auftritt?
  • Wie erfolgreich motivieren die Top-Unternehmer ihre Mitarbeiter, einzutreten?
  • Welche aktuellen Veränderungen gibt es in der Branche?

Quellen

Zur Reportgewinnung werden unterschiedliche Datenquellen herangezogen:  in Form von Studien, Wirtschaftsdatenbanken und Internetrecherche. Betrachtet wird die Makroumwelt der 332 Top- Arbeitgeber Österreichs, die wichtigsten Arbeitgeber Profile und Rankings der gesamten Branche. Im Fokus des Analyseradar steht die Sichtbarkeit der Arbeitgeber.
Scroll to Top