Und was es bedeutet Arbeitgeber-Marken-Attraktivität dafür zielgerichtet auszubauen.

Gerade die Generation Y erwartet von ihren Arbeitgebern, dass sie ihr Humankapital aufbauen. Ihr Bestreben ist es, sich weiter zu entwickeln und Expertise zu erlangen. Für den beruflichen Aufstieg sind Karrieremöglichkeiten wichtig, bzw. anspruchsvolle Projekte notwendig.

MitarbeiterInnen bewerten damit ihre langfristigen Entwicklungsperspektiven im Unternehmen.

Um Teamfähigkeit
zu perfektionieren.
Um Herausforderungen
anzunehmen und zu meistern.
Dazu ist
Unterstützung und Rückhalt notwendig.

Damit schaffen es Unternehmen im Wettbewerb zu den „Besten Arbeitgebern“ des Great Place to Work® Instituts zu zählen.

Ein sehr gelungenes Beispiel findet sich hier:

salt-and-pepper.eu/de/technology-consulting