Monat: April 2018

Der digitale Arbeitsplatz der Zukunft

Vernetztes Arbeiten fühlt sich wie an? Mit diesen Erwartungen und Fragen kam ich in die Veranstaltung und wurde in einem Praxis-Workshop moderiert von Artaker, nicht enttäuscht. In einer exklusiven Kleingruppe ging es um einen ersten Praxistest. Dazu wurden den Teilnehmern vordefinierte Rollen angeboten, die in einer Demoversion ihr fiktives digitales Arbeitsumfeld, kennenlernen konnten.

Remote Workforce und Konfliktkosten

Remote Workforce örtliche Freiräume sind attraktiv Flexibles, ortsunabhängiges Arbeiten: aus den Augen aus dem Blick von Führungskräften, kann die Zusammenarbeit im Team erschweren und konfliktreich sein. Eine Herausforderung die „Remote work“ mit sich bringt ist es, sich auf die Flexibilisierungswünsche von MitarbeiterInnen einzustellen. Örtliche flexible Arbeitsmöglichkeiten erhöhen die Attraktivität der Arbeitgebermarke. Es gibt gute Gründe …

Remote Workforce und Konfliktkosten Read More »

Scroll to Top